Kalabrien - Italy Brattirò di Drapia - Fondo Barone liegt auf den Hügeln, 330 mt über dem Meeresspiegel und 4 km von Strand und Tropea entfernt

Das Touristendorf - Biologischer Architektur

IL CANTO DI KOKOPELLI

Der Volkstamm der Hopis ist auf der trockenen Hochebene im Arizona und New Mexico angesiedelt. Ihr Name in ihrer Sprache, bedeutet „friedlich". Die Hopis glauben in Kokopelli eine mythische Persönlichkeit zu finden, die für die Fruchtbarkeit verantwortliche ist. Für alle anderen ist er als „Puckliger Flötenspieler" bekannt. Seine unverwechselbare Gestalt wurde viele Jahrhunderte hindurche in Felsen eingraviert und auf Steingut gemalt. Sein Puckel soll ein Sack voller Samen darstellen, den er tanzend und singend überall aussät. Die Flöte ist die Geistesquelle die jedem Samen eingeblasen wird.

Ungefähr 40% der Weltbevölkerung (nach der Statistik der O.N.U.) wohnt in Wohnungen, die mit Erde gebaut worden sind. Diese Erde (Bresti) wurde in industralisierten Ländern lange Zeit nicht mehr benutzt. Sie wurde erst wieder entdeckt, um Energie zu sparen, weil sie ökologisch gesund ist und einen wohnlichen Komfort bietet.

Der Komfort:

Die thermische Masse erzeugt eine Stabilität, die es ermogliglicht Sonnenenergie zu speichern und es entsteht nur wenig Wärmeverlust im Winter. Im Sommer ist die Raumtemperatur mindestens 5° niedriger als die Außentemperatur. Durch die akustische Isolierung dringen nur wenige Gerausche nach innen. Die innere Luftfeuchtigkeit wird reguliert, sie erreicht höchstens 40-45%, so wird es weder zu feucht noch zu trocken.

Die Erde ist das wichtigstes Element, deshalb die Mauern mit rechtwinkligen Blocken (Bresti) gebaut. Diese Erde wird mit Wasser (palaccu) und Stroh (paja) gemischt und früher einmal mit nackten Fußen gestampft um den Kompost zu bilden; der danach in Holzformen (u brestaru) gepresst wird. In der heutigen Zeit Wird zur Herstellung der Masse die Betonmischmaschine benutz. Diese Steine orientalischen Ursprungs werden in der Sonne getrocknet und sind feuerfest. Sie halten die Wohnungen im Sommer angenehmen frisch und im Winter warm.

 

e-mail

 
 

 

Brattirò di Drapia - Fondo Barone, Tropea (VV) - Calabria (Italy)

Tel. 0963/61.008 Tel-Fax 0963/66.32.92 Cell. 349/12.09.065 - 329/92.60.891 - 347/85.70.611